YouTube Harz Video

Warum extra einen Blogbeitrag zu diesem Video bzw. dessen Teile? Eigentlich wollten wir nur ein kleines Video zum Thema Harz drehen welches ein paar Fahrzeuge der ehemaligen Reichsbahn, der Bundesbahn und privater Eisenbahn Gesellschaften zeigt. Da wir große Fans des Harzes sind haben sich mit der Zeit einige Modelle die im Harz verkehren in unserer Vitrine gesammelt so dass die Idee ein Video dazu zu drehen entstand. Nach ein paar Recherchen im Internet und Telefonaten stand fest welche Baureihen in Blankenburg bis hoch zum Rübeland gefahren sind und heute noch fahren.
Da es immer wieder Nörgler gibt waren wir der Meinung diesen den Wind aus den Segeln zu nehmen in dem wir hier einen kleinen Blogbeitrag zum Video schreiben warum welche Modelle im Video gezeigt werden oder auch nicht. Auch das unsere Anlage Landschaftlich nicht mit dem Harz konkurrieren kann ist uns Bewusst. Wir möchten mit dem Video nichts zu 99% nachstellen sondern ein paar tolle Maschinen zeigen welche uns viel Freude machen und Euch hoffentlich mit dem Video auch.

Damit kommen wir auch gleich zum Thema. Die HVLE Baureihen 246 & 285 sind in unserem Video Dieselloks. Warum? Leider gibt es diese Typ Lok nicht als E-Lok so, dass wir auf Dieselloks zurückgegriffen haben. Sicherlich hätte man diese Loks umbauen können aber diesen Auffand haben wir nicht als nötigt angesehen.

Selbst der Blue Tiger der HVLE Eisenbahngesellschaft hat es bis zum Rübeland hochgeschafft und fährt heute noch bis Blankenburg. Daher zeigen wir zwei Maschinen mit Loknummer V330.1 und V330.2 mit einem Güterzug. Da es uns die HVLE Modelle angetan haben kommen auch Maschinen zum Einsatz welche nicht unbedingt im Harz zu sehen waren wie bei Baureihe V60.6, V160.1, V160.2 und V160.3.

Auch die Ludmilla war im Jahr 2007 im Harz zu sehen. Die BR 241 mit Steilstreckenzulassung ersetze die E-Loks hoch zum Rübeland da der Fahrdraht abgeschaltet war. Damit wir die typischen Züge mit Kalkkübelwagen im Sandwich-Betrieb nachbilden konnten musst eine zweite Ludmilla der BR241 her. Diese war schnell gefunden und verrichtet ihren Dienst als 241 338-3 zusammen mit ihrer Schwester der 241 449-8.

Wer Kalk und Rübeland sagt der muss auch Fels sagen. Und so findet sich natürlich auch die Haus - und Hofmaschine Baureihe V60 der Fels Werke im Video wieder. Hier Im Einsatz beim auflösen des Kalkkübelzuges der unlängst den Bahnhof erreicht hat.

Die Baureihe 218 ist im Wendezugbetrieb mit Steuerwagen unterwegs. Leider könnten wir nicht die richtigen Steuerwagen „Wittenberger Kopf" zeigen da es diesen als Modell nicht gibt. Aus diesem Grund haben wir auf den Steuerwagen der Bauart „Karlsruher Kopf“ zurückgegriffen.

Auch Dieselbetrieb war auf der Rübelandbahn vetreten. Aufgrund der zulässigen Achslast griff man auf 6achsige Lokomotiven der Baureihe 118 zurück welche im Video ebenso den Bghw Wagenpark am Haken hat. Da Blankenburg mit zum Harz gehört und bis dort einiges gefahren ist kommt auch ein U-Boot als 219 084-1 im Personenverkehr als Wendezug zum Einsatz.

Natürlich zeigen wir auch die bekannten Harzroller der Baureihe 251 und E 171. Da diese Maschinen mit BGHW Rekowagen „nicht als Wendezüge“ unterwegs waren haben wir zwei Maschinen mit einer digitalen Kupplung ausgerüstet damit wir es etwas einfacher haben beim Umsetzen der Loks im Bahnhof. Eine der Baureihen E 171 hat zusätzlich eine kleine Raffinesse erhalten und zeigt sich im Video im Betreib mit Abrissfunken am Stromabnehmer.

Da hin und wieder Sonderfahren mit der BR95 im Harz stattfinden darf diese Lok natürlich nicht fehlen. Daher dreht die BR 95 1027-2 von Arnold eine kleine Runde als Personenzug mit BGHW Rekowagen auf der Anlage. Damit diese sich im BW nicht so alleine fühlt haben wir ihr zwei Schwestern zur Seite gestellt. Die BR62 und BR95 kommen kurz ins Bild mit eingebauter Führerstandbeleuchtung und einer Triebwerksbeleuchtung.

Wie Ihr seht ist doch einiges an Fahrzeugen zusammen gekommen was das geplante Video in der Minutenlänge völlig gesprengt hat. Daher haben wir aus dem Video sechs Teile gemacht und hoffen das Ihr so wie wir viel Spaß beim Ansehen habt. Über positive Kommentare und einen Daumen hoch freuen wir uns natürlich und scheut Euch nicht davor das eine oder andere Video weiter zu empfehlen.

Comments are closed.

Vielen Dank
für das Herunterladen!

Top